Außergewöhnliche Kunstwerke selbstgemacht

von Cornelia Augusiak am 22. September 2014

Gestalten Sie Ihr eigenes außergewöhnliches Kunstwerk. Es ist gar nicht so schwer und trotzdem sehr groß in seiner Wirkung. Sie brauchen dazu nur etwas Pappe, schönes Geschenkpapier, Kleber & Schere. Schon kann die Arbeit in Ihrer Kreativwerkstatt beginnen.

Kunstwerk selbstgemacht

papierblüte

Suchen Sie sich Lieblings-Geschenkpapier. Schneiden Sie aus diesem gleichmäßige Quadrate von 6 x 6 cm aus. Wünschen Sie eine größere Blume, können Sie die Quadrate selbstverständlich auch größer ausschneiden. Wichtig ist nur, bleiben Sie bei der einmal festgelegten Größe. Formen Sie aus den Quadraten, wie hier gezeigt, Trichter und kleben diese an den Enden zusammen.

Bastelanleitung Kunstwerk

Bastelanleitung

Weiter geht´s: Schneiden Sie nun aus Pappe einen Kreis mit einem 6 cm Durchmesser aus. Kleben Sie auf diesen Kreis die erste Reihe Blütenblätter. Lassen Sie zwischen den Blättern eine kleine Lücke. Kleben Sie jetzt die nächste Reihe Blätter leicht versetzt auf.  Fahren Sie auf diese Weise fort.  So entsteht nach und nach eine Blüte. Besonders schön wirkt die Papierblüte in einem weißen Bilderrahmen. Ihre Gäste werden von der blütenreichen Wanddeko begeistert sein.

Geschenkpapier gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Mustern, oft gestaltet von jungen Designern mit liebevollen Motiven oder hauchzarten Farben. Vielleicht haben Sie schon ein schönes Papier zur Hand. Falls nicht, im MÖBEL KRAFT Einrichtungshaus finden Sie im DEPOT Store aus der kreativen Geschenkpapier-Kollektion garantiert das Passende für Ihr Vorhaben heraus. Besonders schön wirkt Ihre Papierblüte in einem weißen Bilderrahmen im Vintage-Look.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Basteln Ihres einzigartigen Kunstwerkes. Es wird garantiert nicht nur Ihnen ein toller Wandschmuck sein, sondern auch Ihre Gäste zum Staunen bringt.

 

 

{ 0 Kommentare }

Bilder

von Cornelia Augusiak am 16. September 2014

Eine Wand ist nicht nur eine Wand. Eine Wand ist eine große Fläche, auf der wir unsere Kreativität frei ausleben können. Unsere Träume, Sehnsüchte, Dinge die wir mögen, ferne Ziele und Erinnerungen können auf ihr freizügig zum Ausdruck gebracht werden. Bilder mit intensiven Farben, ausdruckstarken Formen oder modernen Trends zeigen einen facettenreichen Weg und wecken das schöpferische Denken, dass jeder in sich trägt. Abstraktes, Stillleben, Pop-Art – erlaubt ist, was gefällt.

Bilder 4

Forschen wir ein wenig in uns selbst, finden wir schnell heraus, welches Bild uns berührt und zu uns passt. Denn genau hier bleibt unser Auge hängen, genießen wir den Moment und hängen unseren Tagträumen nach. Für den einen sind es stimmungsvolle Landschaften, quirlige Städte oder Tieraufnahmen von implusanten Dickhäutern und graziösen Vierbeinern, für den anderen sind es ausdruckstarke Gesichter oder moderne Kunst.

[Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

Bilder im authentischen Charme

von Cornelia Augusiak am 8. September 2014

Bilder können so viel ausdrücken. Sie zeigen, was wir mögen, wie wir empfinden, wonach wir uns sehnen, was wir suchen. Dabei kommt es nicht auf den Preis an. Ob günstig oder teuer, ob perfekt oder unvollendet, erlaubt ist, was gefällt und dass entscheidet jeder für sich selbst. Die Hauptsache ist, die Bildauswahl und Präsentation kommt vom Herzen.

Typografie-Welcome

[Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

Herbstdeko

von Cornelia Augusiak am 26. August 2014

Das sind die Farben eines Sommers, der langsam zur Neige geht: Rost, Rot und Gold. Warme Farben, die wir jetzt, mit der aktuellen Herbstdeko, in unsere Wohnung holen können. Auch, wenn der Sommer noch da ist und wir nicht wirklich Lust haben Abschied zu nehmen, Abschied von den warmen Temperaturen und den lauen Sommernächten, die dieses Jahr so rar waren.

Apelt-Tischwäsche

[Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

Meine Zeit als Schülerpraktikant in einem Möbelhaus

von Cornelia Augusiak am 5. August 2014

Nach den Sommerferien kommt Fabian aus Neuenhagen bei Berlin in die 11. Klasse: Und weil so langsam, ganz langsam, das Ende der Schulzeit naht und der Eintritt in die Berufswelt bevorsteht, hat sich der 15-Jährige entschieden freiwillig (!) in den Sommerferien (!!) als Schülerpraktikant das Arbeitsleben kennenzulernen. Wir finden das sehr löblich und haben ihn am letzten Tag gebeten, ein Fazit seiner Woche zu ziehen.

Praktikant Fabian
„Nun war es soweit, der erste Tag als Schülerpraktikant bei MÖBEL KRAFT stand bevor und ich war extrem aufgeregt. Ich hatte zwar schon mal ein Praktikum gemacht, doch ich wusste nicht, ob ich überhaupt mit meinen 15 Jahren ernst genommen werden würde, oder ob ich, wie man es von manchen Leuten hört, immer nur den Kaffee kochen würde. [Weiterlesen …]

{ 1 Kommentar }

Endlich Weltmeister

von Cornelia Augusiak am 16. Juli 2014

54, 74, 90, 2014 – Deutschland ist wieder Weltmeister. 32 Tage lang hielt die Welt den Atem an und alle Augen waren Richtung Brasilien gerichtet. Doch gemeinsam jubeln, zittern, anfeuern und feiern macht einfach mehr Spaß. Deshalb habt Ihr kollektiv in der MÖBEL KRAFT WM ARENA der deutschen Fußballnationalmannschaft den Rücken gestärkt. Als Mario Götze mit einem genialen Streich das Endspiel entschied, war kein Halten mehr. Genießt nochmal einen Rückblick auf diesen Moment der für die Ewigkeit geschrieben ist. Hier findet Ihr Eure Bilder vom 13. Juli 2014, einem unvergesslichen Abend.

Fotografie: Renate Jebe

Die Bildergalerie

[Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

Zeugnisgeld 2014

von Cornelia Augusiak am 10. Juli 2014

In Berlin, Brandenburg und Schleswig Holstein haben diese Woche die Kinder einen besonderen Grund zur Freude, denn für sie beginnen die Sommerferien. Neben der netten Aussicht auf sechs lange Wochen Freizeit und Ferienspaß gibt es aber noch einen besonderen Grund abzuheben: das MÖBEL KRAFT Zeugnisgeld 2014.

Zeugnisgeld 2014

Das gab es letztes Jahr, das gab es vorletztes Jahr und das gibt es dieses Jahr. Neben einem dicken Lob von Mami und Papi belohnt auch Möbel Kraft jede sehr gute Note mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 5 Euro. Bis zu fünf Einsen werden prämiert – Ihr, liebe Kinder, könnt also Einkaufsgutscheine bis zu 25 Euro abstauben. [Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

Geschafft! – Azubis feiern ihren erfolgreichen Abschluss

von Cornelia Augusiak am 27. Juni 2014

Gratulation an Rebecca Bottke, Kevin Bünting, Martin Dering, Kathleen Jüttner, Marvin Malchow, Alicia-Christin Nanz, Jessica Schwanbeck, Christoph Staschewski, Saskia Stolten und Marie Wehling, die ihre Ausbildung zur/m Kauffrau/-mann im Einzelhandel bei Möbel Kraft in Bad Segeberg erfolgreich abgeschlossen haben. Ebenso gratulieren wir Nicolai Kempel und Jewgeni Lang, unseren neuen Fachkräften im Bereich Lagerlogistik.

fertige Einzelhandelskaufleute MÖBEL KRAFT

von links: Saskia Stolten, Hausleiter Peter Kruse, Marie Wehling, Kevin Bünting, Kathleen Jüttner, Marvin Malchow, Jessica Schwanbeck, Martin Dering, Ausbildungsleiter Matthias Osbahr vorne: Christopher Staschewski, Rebecca Bottke, Alice-Christin Nanz [Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

WM-Arena 2014 bei Möbel Kraft

von Cornelia Augusiak am 2. Juni 2014

aktualisiert am: 02.06.2014 aufgrund eines GEWINNSPIELES

Gewinnspiel

Ab heute bis zum 09. Juni 2014 können Sie 10 x 2 gratis Tickets für das VIP ZELT gewinnen. Klicken Sie dazu einfach hier und schon kommen Sie zum Gewinnspiel-Formular. Viel Glück!

[Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

Tischdecken und Kissen

von Cornelia Augusiak am 21. Mai 2014

Ein frischer Blumenstrauß auf dem Tisch ist eine echte Augenweide. Schade jedoch, dass die wunderbaren Blüten so schnell vergehen. Mit den Tischdecken von APELT lassen sich Tische jedoch dauerhaft mit schönen Blumen schmücken. Je nach Design erstreckt sich gar ein ganzes Blütenmeer über den Tisch. Eine Blütenpracht die nicht vergeht. Die aktuelle Frühlings-/Sommer- Kollektion 2014 von APELT zeigt Wohntextilien mit frischen, leuchtenden Mustern. Tischdecken und Kissen werden zu echten Hinguckern und gestalten eine besonders fröhliche Tafel.

Frühlings-Kollektion von Apelt [Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }